Juli 2019

This is a repeating event

07Jul11:0016:00Egal ob Schwaben oder Baden – Hauptsache aus dem LändleSchmeck den Süden Baden-Württemberg

Uhrzeit

(Sonntag) 11:00 - 16:00

Beschreibung

Überall in Baden-Württemberg gibt es sie: die „Schmeck den Süden“-Gastronomen. So unterschiedlich die einzelnen Mitglieder dieser über 300-köpfigen Gemeinschaft auch sind, so haben sie eines gemeinsam: Sie verwöhnen ihre Gäste mit den besten Zutaten aus dem Ländle.

Alle Betriebe finden Sie in der App Von DaheimBW oder auf www.schmeck-den-sueden.de

Mit frischen, regionalen und saisonalen Produkten sowie kreativer Kochkompetenz zaubern leidenschaftliche Köche schwäbische Schätze auf den Teller und bieten Qualität und höchsten Genuss.

Um die Auszeichnung als „Schmeck den Süden“-Gastronom zu erhalten, müssen die Betriebe strenge Kriterien erfüllen, deren Einhaltung jedes Jahr aufs Neue von unabhängigen Stellen – dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) und der Marketinggesellschaft Baden-Württemberg – geprüft wird.

Dabei gibt die Anzahl der Löwen – nach der ersten Prüfung vor Ort – Auskunft über den Anteil der Gerichte auf der Speisekarte, die mit ausschließlich regionalen Produkten hergestellt wurden. Auch bei den Getränken wird zum großen Teil auf heimische Produkte gesetzt.

Dabei bedeutet:

1 Löwe, dass mindestens drei Gerichte diese Prüfung bestanden haben

2 Löwen, dass mindestens sechs Gerichte diese Prüfung bestanden haben

3 Löwen, dass 90 Prozent des Angebots auf der Karte aus der Region stammen, Auszeichnung nach „Haus der Baden-Württemberger Weine“ und Zertifizierung „ServiceQualität Deutschland“

„Schmeck den Süden“-Gastronomen gibt es überall in Baden-Württemberg. In Hohenlohe genauso wie am Bodensee, auf der Alb genauso wie im Schwarzwald.

Aber Sie können all diese Regionen nicht nur schmecken, sondern auch hören. Deutschlands ersten Regionalgastro-Song von MC Luxusliner gibt es auf Schmeck den Süden EXCLUSIVE.

https://youtu.be/wHzalh2mjHg

Foto ©Walter Bauhofer

X