Juni 2022

29Jun10:0018:00Solare KeratosenAktionstag des Regierungspräsidiums Stuttgart, Referat 96 - Arbeitsmedizin, Staatlicher Gewerbearzt

Uhrzeit

(Mittwoch) 10:00 - 18:00

Beschreibung

Erkrankung der Haut durch natürliche UV-Strahlung. Ein Beitrag der Kompetenzstelle Arbeitsmedizin, Staatl. Gewerbeärztlicher Dienst.
Die Wirkung von Sonnenstrahlen auf unseren menschlichen Körper ist nicht grundsätzlich schädlich. In begrenztem Maß ist sie lebensnotwendig. Zuviel Sonne, bei der Arbeit oder in der Freizeit, ist allerdings ungesund und kann zahlreiche negative Folgen haben: frühzeitige Hautalterung, Hautkrankheiten bis hin zu Hautkrebs. Eine Vorstufe des Hautkrebses ist die aktinische Keratose, eine der häufigsten Berufskrankheiten. Daher müssen im privaten aber vor allem auch im beruflichen Bereich geeignete Schutzmaßnahmen getroffen werden. Nach dem TOP-Prinzip (technische vor organisatorischen und persönliche Schutzmaßnahmen) sind diese festzulegen und umzusetzen. Sonnenschutz ist nicht schwer. Das Regierungspräsidium Stuttgart informiert Sie.