Juli 2019

17Jul10:0017:00Der Boden - Grundlage für den Obst- und WeinbauStaatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg

Uhrzeit

(Mittwoch) 10:00 - 17:00

Beschreibung

Wir treten ihn mit Füßen. Aber er ist unverzichtbar: ohne Boden gäbe es keine Nahrung, kein Obst und keinen Wein. Boden ist auch Lebensraum, Speicher und Ausgleichskörper und damit ein wichtiger Teil der Natur. Die Böden der Weinberge und Obstanlagen sollen fruchtbar bleiben und auch in Zukunft ihre ökologische Funktion erfüllen. Versuche zur Bodenpflege, Begrünung und Düngung sind daher eine wichtige Aufgabe der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg (LVWO). Für viele Weinfreunde prägt der Boden den Weincharakter. Aber wie funktioniert das mit Stein und Wein wirklich? Gibt es einen Zusammenhang oder ist das mit dem „Terroir“ nur eine Legende? Dieses und vieles mehr rund um den Boden zeigt und erklärt die LVWO Weinsberg auf der Bundesgartenschau anhand von Bodenprofilen und Anschauungsmaterial. Auch Mitmachen ist erlaubt:  Wer will, darf Boden in die Hand nehmen und lernen, wie die Fingerprobe funktioniert.

Der Aktionstag findet im Treffpunkt Baden-Württemberg im Rahmen der Ausstellungen der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg statt

Foto ©Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg

X