Juli 2021

09Jul10:0018:00Wer schützt Verbraucherinnen und Verbraucher in Baden-Württemberg vor gefährlichen Produkten? Wir!Die Marktüberwachung Baden-Württemberg gibt Einblicke in ihre tägliche Arbeit

Uhrzeit

(Freitag) 10:00 - 18:00

Beschreibung

Sie wollten schon immer wissen, wie Verbraucher vor unsicheren Produkten geschützt werden und auf was sie selbst achten können?Die Marktüberwachung im Regierungspräsidium Tübingen ist landesweit für die Produkt- und Chemikaliensicherheit bei Verbraucherprodukten, Investitionsgütern wie Maschinen und Anlagen und Chemieerzeugnissen zuständig. Zudem überwacht sie, ob Produkte energieeffizient sind und ob Bauprodukte die vom Hersteller erklärten Leistungen erbringen. In diesem breiten Aufgabenspektrum überprüft die Marktüberwachung jedes Jahr ca. 12.000 Produkte. Die Marktüberwachung zeigt Ihnen live Prüfmöglichkeiten und erläutert verschiedene Prüfverfahren. Kommen Sie mit den Fachleuten ins Gespräch und erfahren Sie auf was Sie beim Einkauf achten können. Packen Sie Ihren Schmuck ein und lassen Sie am Stand prüfen, ob er mit Schwermetallen belastet ist!

X